Unser Praxisteam

Foto Armin Lau

Armin Lau

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin


Ich bin in Kühlungsborn aufgewachsen und absolvierte nach dem Abitur meinen Zivildienst im Rettungsdienst. Anschließend studierte ich Humanmedizin an der Universität Rostock. Nach der Approbation zum Arzt begann meine Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin im Hanseklinikum Stralsund. Hier leitete ich später die Kinderschutzgruppe des Hauses und befasste mich neben der allgemeinen Kinderheilkunde im Speziellen mit der Elektroenzephalographie (Hirnstrommessung) bei Kindern und Jugendlichen mit Krampfanfällen. Vor der Übernahme der Praxis im Juli 2018 arbeitete ich als Oberarzt im Hanseklinikum Stralsund.

Ich bin von der Ärztekammer M-V befugt, Ärzte im Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin für bis zu zwölf Monate weiterzubilden.


Ich bin verheiratet und habe drei Kinder im Alter von elf, neun und vier Jahren.


Maria Helwig

ist gelernte Kinderkrankenschwester. 

Sie arbeitete bereits vor Übernahme 2018 und seit Gründung 1991 in der Kinderarztpraxis.


Kerstin Hoge

ist gelernte Kinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie sowie Still- und Laktationsberaterin.

Sie arbeitet seit April 2019 in der Kinderarztpraxis.

Judith Honke

ist gelernte Krankenschwester und Pflegeexpertin für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizinische Praxis. Sie arbeitet seit Januar 2022 in der Kinderarztpraxis.

Lisa Steinke

ist gelernte Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten im 2. Lehrjahr und arbeitet seit Juni 2023 in der Kinderarztpraxis.

Arzt in Weiterbildung gesucht

Für einen sechsmonatigen Zeitraum zwischen Dezember 2024 und Juni 2024 haben wir noch Kapazität für eine Ärztin oder einen Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin oder Kinder- und Jugendmedizin. 

Wir bieten ein kleines, nettes Team, eine strukturierte Anleitung, regelmäßige Arbeitszeiten und liebe Patienten. Eine Weiterbildungsermächtigung liegt für 12 Monate vor. 

Sollten Sie auf der Suche nach einem Weiterbildungsplatz für sechs Monate in der Kinder- und Jugendmedizin sein und Freude an der Arbeit mit Kindern sowie Interesse am Fach haben, melden Sie sich gern per E-Mail